Uruguay besiegt Ägypten 1:0

Uruguay besiegt Ägypten 1:0

Es war ein knappes Spiel und sah bis zum Ende nach einem Unentschieden aus. Doch da trifft Jose Gimenez noch in der 89. Minute mit einem Kopfballtreffer das Tor und besiegelt den Sieg für Uruguay.

Ägypten hielt eine gute Defensive gegen Uruagay auf, doch fehlten ihnen ihr bester Spieler Mohamed Salah, der wegen einer Schulterverletzung auf der Bank saß.

Uruguay hatte zwar immer wieder gute Chancen, konnte diese gegen Ägyptens starke Defensive aber nicht umsetzen. Insgesamt fehlte es dem Spiel an Tempo und Kreativität.

Wir werden sehen, ob Ägyptens Salah beim nächsten Spiel gegen Russland wieder dabei sein wird. Es scheint, als würden sie ihn dort brauchen können, denn Russland hat in seinem ersten Spiel ein Rekord-Ergebnis von 5:0 nach Hause bringen können.


dcasino.de