Costa Rica – Serbien 0:1

Costa Rica – Serbien 0:1

Serbien konnte sich gegen Costa Rica mit einem 1:0 Sieg verabschieden. Damit steht Costa Rica mit seinem siebten verlorenen Spiel in Folge bereits vor dem aus. Obwohl das Spiel gut begann, flachte es sehr schnell ab und hat sich auch für die Zuschauer etwas hingezogen. Es gab zwar Versuche von beiden Seiten, aber so richtig kam es nicht in Schwung. Erst Ende der ersten Hälfte hatte Costa Rica zwei ernst zu nehmende Torchancen, die sie aber leider nicht umsetzen konnten. Serbiens erste richtige Chance kam kurz nach der Pause für Mitrovic, aber auch diese scheiterte. Doch lange sollte es nicht mehr dauern, denn bereits kurz danach versenkte Kolarov den Ball mit einem Traumschuss im Tor.

Danach schien es auch keine Motivationssteigerung bei Cosa Rica zu sehen. Das Spiel blieb relativ einfach und einfallslos. Ihr nächstes Spiel muss Costa Rica gegen Brasilien bestreiten. Wenn hier nicht alles aufgefahren wird, was nur irgendwie möglich ist, könnte Brasilien diese Partie sehr deutlich für sich entscheiden.

Serbien wiederum ging gestärkt aus diesem Spiel hervor. Die Mentalität stimmt, und so werden sie auch im nächsten Spiel ihr bestes geben um in der ersten WM seit 20 Jahren Serbien zu repräsentieren.


dcasino.de