Lichtsteiner spielt nicht

Lichtsteiner erscheint nicht zum Treffen mit Schweden

Hier kommt eine positive Nachricht für Schweden vor dem Achtelfinale gegen die Schweiz. Der Schweizer Teamkapitän und Abwehrchef Stephan Lichtsteiner, der täglich in Juventus spielt, wird gegen Schweden gesperrt. Dasselbe gilt für den Mittelfeldspieler Fabian Schär vom spanischen Verein Deportivo. Zwei eher starke Spieler für die Schweiz, was für die ein bisschen Kopfzerbrechen sorgt bei Vladimir Petković.

Sebastian Larsson spielt nicht

Schweden muss auf seinen größten Spieler der schwedischen WM-Mannschaft Sebastian Larsson verzichten. Larsson erhielt seine zweite Gelbe Karte gegen Mexiko und scheidet damit gegen die Schweiz aus. Am wahrscheinlichsten ist, dass Gustaf Svensson, von den Seattle Sounders, ihn ersetzt.

Wie wird das Spiel zwischen Schweden und der Schweiz, die in St. Petersburg am Dienstag, den 3. Juli um 16 Uhr spielen? Besuchen Sie die folgenden Sportwetten-Anbieter, um die aktuellen Quoten dieser Begegnung zu erhalten und herauszufinden, wer weiter ins Viertelfinale kommt:


NordicBet Sport 25 € Bonus ohne Umsatzbedingungen.

Bethard Sport 125 € Bonus.

Betsafe Sport 200 € Bonus ohne Umsatzbedingungen.

Die Schweiz wurde in seiner Gruppe E Zweiter und war eher als ein Außenseiter hier bei der WM 2018 eingestuft. Eine Wette auf das schweizerische Team gibt im Moment eine Quote von rund 1,75 - 1,80, während es beim schwedischen Team in etwa das Doppelte an Geld gibt (Quote Schweden vs. Schweiz = 1x2).

Klicken Sie auf unsere Sportwetten-Anbieter, um Ihre Wette noch vor diesem großen Spiel zu platzieren! Kleiner Hinweis: Die Quoten haben sich möglicherweise geändert!


dcasino.de