Belgien besiegt Panama

Belgien setzt sich mit klarem 3:0 gegen Panama durch

Belgien galt schon vor der WM als Geheimtipp. Nun haben sie diese Gerüchte bestätigt und eine klare Aussage gesetzt. Dem WM Neuling Panama wurde mit dem gekonnten und sicheren Spiel Belgiens keine Chance gegeben. Zwar schafften sie es noch in der ersten Halbzeit dem Druck der Belgier standzuhalten, doch brachen sie in der zweiten Hälfte. Dies wussten die Belgier gekonnt auszunutzen.

Mit dominantem Spiel starteten die Belgier bereits zu Beginn der Partie. Schon in der ersten Hälfte gab es mehrere Chancen auf ein Tor durch Mertens und Hazard, die aber nicht durchgesetzt werden konnten.

In der zweiten Halbzeit sah das ganze schon anders aus. Die Belgier schienen noch härter ranzugehen und die Panamaer hatten dem nichts entgegenzusetzen. Mertens verwandelte eine Ecke in ein schönes Kopfballtor und brachte Belgien so letztendlich doch in Führung. Danach schoss Lukaku ein Tor aus nächster Nähe und konnte die Führung später noch weiter ausbauen. Für Panama war nichts mehr zu machen.

Die Torschützen:

1:0 Mertens (47.)
2:0 Lukaku (69.)
3:0 Lukaku (75.)


dcasino.de