Slot-Spiele von GECO Gaming im Casino

GECO Gaming

GECO Gaming ist ein kleinerer Software-Hersteller, welcher aus der Fusion der beiden Unternehmen Wagermill und The Gaming Lab 2014 entstanden ist. Doch gibt es GECO Gaming eigentlich nicht mehr wirklich auf dem Markt, denn auch GECO Gaming ist 2016 von einem anderen Unternehmen übernommen worden, und zwar von dem Spiele-Hersteller Playtech. Wir möchten hier dennoch einen kleinen Überblick über die Laufbahn von GECO Gaming geben, bevor es zu der Übernahme kam.


LeoVegas 3 000 € Bonus und 20 Freispiele ohne Einzahlung + 280 Freispiele.

GECO Gaming wurde von zwei Gaming Studios aus betrieben. Ein Studio war situiert in den UK, wohingegen das andere in Australien ansässig war. Der Name GECO Gaming kam, wie gesagt, durch den Zusammenschluss und wurde aus Game Engine Co-Operative (GECO) geformt. Lizenziert war das Unternehmen über die UK Gambling Commission und von der Alderney Gambling Control Commission.

Die iGaming Plattform GECO RGS (Remote Gambling Server), welche Online Glücksspiel Betreiber Zugang zu einer Selektion von verschiedenen Software-Anbietern über nur eine Verbindung gibt. Der Inhalt der Plattform wird über Flash und HTML5 angeboten. Man findet auf dieser Plattform natürlich auch die eigenen Spiele, aus der hauseigenen Entwicklungsabteilung.


CasinoEuro 150 € Bonus.

GECO Gaming Spiele

Eine große Säule des GECO Geschäftsmodells, war die Produktion von Slot-Spielen. Man findet daher die Spiele von GECO Gaming in vielen europäischen Online Casinos. Nur wird man diese jetzt, wie anfangs bereits erwähnt, im Portfolio von Playtech finden und wahrscheinlich nicht mehr unter dem Namen GECO Gaming.

Nach der Entwicklung von dutzenden an Slot-Spielen, hat man so einige beliebte Themen abgedeckt. Einige bekannte Spiele sind zum Beispiel Island in the Sun, Coco-Nuts und Sunshine Reef, welche alles das Thema tropische Strände haben. Dann kann man hier auch noch die Slots Scatter Brains, Hex, Treasure Compass und Time Gamble.