Sportwetten auf E-Sports

E-Sports - Ein Anfänger-Guide

E-Sport ist eine Form des Glücksspiels, was in den letzten Jahren neben Fußball, Basketball und anderen Sportarten auf einer Reihe von Sportwetten-Portalen seinen Platz gefunden hat. Obwohl es seit den siebziger Jahren tatsächlich E-Sports gibt, ist es erst in den letzten Jahren der letzte Schrei geworden. Spieler haben mehr und mehr entdeckt, dass es ein großartiger Zuschauersport ist. Aber was ist E-Sport und wie funktioniert das Wetten? In diesem Artikel werden wir versuchen, all diese Fragen zu beantworten, ohne dass dies zu komplex klingt.

Was ist E-Sport?

Ein E-Sports-Spiel ist ein Spiel, das auf einem Computer oder einer Konsole gespielt wird und bei dem einzelne Spieler oder aber Teams über das Internet gegen andere Spieler antreten. Diese Wettbewerbe fanden meistens zwischen Amateuren statt, bis Ende 2000 Spieler darin immer professioneller wurden und somit die Zuschauerzahlen zunahmen und mehr Kanäle verfügbar wurden. Dies führte dazu, dass man Turniere mit steigenden Preisgeldern und schließlich begannen Online-Sportwetten mit Quoten bei diesen Turnieren veranstaltete, was zu den heutigen Sportwetten und E-Sport-Wetten führte.


E-Sports Wetten online


Welche Art von E-Sports-Spielen gibt es?

E-Sports-Spiele können in verschiedene Genres oder Kategorien unterteilt werden, welche die folgenden beinhalten:

  • RTS: Real Time Strategy Spiele (Echtzeit-Strategiespiele), bei denen die Spieler Einheiten oder Strukturen kontrollieren möchten, um andere Bereiche in einer virtuellen Umgebung zu übernehmen und die Vermögenswerte des Gegners zu zerstören, ähnlich wie ein Kriegsspiel.
  • FPS: First Person Shooter Spiele, ein dreidimensionales Schießspiel, bei dem ein Avatar, eine oder mehrere Waffen und ein paar Feinde beteiligt sind.
  • MOBA: Eine Multiplayer Online Battle Arena (Mehrspieler Online Kampfarena), in der ein Spieler einen Charakter eines Teams kontrolliert, um gegen ein anderes Team anzutreten, mit dem Ziel, die Basis des anderen Teams zu zerstören. Normalerweise gibt es eine Hauptstruktur, die zerstört werden muss, um zu gewinnen.
  • MMORPG: Massive Multiplayer Online Role Playing Spiele (Massive Mehrspieler Online Rollenspiele), bei denen die Spieler die Rolle eines Charakters in einer virtuellen Welt einnehmen. Man kann hierbei seinen Charakter erweitern, entweder durch Kämpfe mit Monstern oder Ähnlichem. Es kann auch zum Beispiel über die Ansammlung von Reichtum in einem Spiel passieren.
  • Fighting Games: Unter den ersten Spielen, die bei E-Sports-Turnieren gespielt werden, finden Kampfspiele zwischen zwei Spielern statt, mit dem Ziel, so viele gegnerische Leben wie möglich wegzunehmen.

Bethard Sport 50 € Bonus ohne Umsatzbedingungen.

Haftungsausschluss |


Wo kann ich E-Sports ansehen?

Heutzutage sind Twitch und YouTube die beliebtesten Kanäle für die Verfolgung eines E-Sports-Turniers. Große Turniere werden auch in beliebten Sportstätten und Arenen auf der ganzen Welt statt mit echtem Publikum durchgeführt und übertragen.

Die beliebtesten E-Sports-Spiele

Starcraft II: Von Blizzard entwickelt, wurde dieses Spiel 2010 als Fortsetzung des ursprünglichen Starcraft-Spiels von 1998 veröffentlicht. Starcraft ist ein Echtzeitstrategie-Spiel, bei dem zwei Spieler Ressourcen sammeln, ihre Basis und Armee aufbauen und versuchen, sich zu besiegen. Das Spiel dauert ungefähr 15 Minuten, obwohl es Strategien gibt, die einen Gegner in weniger als 10 Minuten brechen können.

Dota 2: Ursprünglich als benutzerdefiniertes Spiel von Warcraft II entwickelt, ist Dota 2 ein MOBA-Spiel, bei dem 5-Personen-Teams gegeneinander antreten, indem sie die Verteidigungsanlagen und das Hauptgebäude der Gegner zerstören. Wer es zuerst schafft, gewinnt das Spiel.

League of Legends: League of Legends (LoL) wurde 2009 von Riot Games veröffentlicht und ist ein MOBA-Strategiespiel mit einem grafischen Layout, das einem Comic sehr ähnlich ist. Die Spieler übernehmen die Kontrolle über bestimmte Charaktere oder Champions, von denen jeder über einzigartige Fähigkeiten verfügt. Ziel hier ist es Erfahrungspunkte zu sammeln, um in den Ebenen aufzusteigen und die Fähigkeiten zu verbessern. LoL verfügt über drei Hauptkarten mit unterschiedlichen Geländen, Zielen und Siegesanforderungen.

Hearthstone: Wurde 2013 von Blizzard Entertainment ins Leben gerufen und ist ein digitales Strategiespiel mit zwei Spielern, bei dem die Spieler einen eigenen Helden mit 30 Lebenspunkten haben und die Gesundheit ihres Gegners auf null reduzieren wollen. Spieler können Hearthstone kostenlos oder mit Echtgeld spielen, um zusätzliche Karten zu erhalten, die sie gegen ihre Gegner auf dem Brett verwenden können.

E-Sport Ligen und Turniere

Es gibt verschiedene Ligen und Turniere, die jedes Jahr für jedes E-Sports-Spiel durchgeführt werden. Der Preispool für große Turniere geht in die Millionenhöhe und es gibt riesige Sponsoren-Deals. In der Regel nehmen die besten Teams auf Einladung der Organisatoren teil, während andere in offenen Qualifikationswettbewerben an Wettbewerben teilnehmen, um diese großen Events zu bestreiten. Nachfolgend einige der bekanntesten Veranstaltungen:

  • League of Legends World Championships: Ein professionelles Weltmeisterschaftsturnier, das jährlich von Riot Games veranstaltet wird und von Millionen von Menschen verfolgt wird (die Zahl lag im Jahr 2017 bei 60 Millionen Zuschauern und wird wahrscheinlich nur noch größer werden). Teams kämpfen um den Meistertitel, den 70-Pfund-Summoner's Cup und einen Preis in Höhe von 1 Million US-Dollar!
  • ESL (Electronic Sports League): Turniere und Ligen für fast jedes Spiel.
  • MLG (Major League Gaming): Der nordamerikanische Fußballverband, der Turniere in ganz Amerika und Kanada organisiert.
  • GSL (Global Starcraft League): Eine globale Liga, die um Starcraft II herum erstellt wurde.
  • IEM (Intel Extreme Masters): Dieser seit 2007 stattfindende Wettkampf findet zwischen den weltbesten Spielern von Counter-Strike: Global Offensive, StarCraft II und anderen E-Sport-Spielen statt.
  • DreamHack: Ein digitales Festival in Schweden, bei dem Sie bei verschiedenen Spielen um richtig viel Geld spielen können.
  • Die Internationale: Die Dota 2-Weltmeisterschaften, die jedes Jahr stattfinden.

Betsson Sport 80 € Bonus ohne Umsatzbedingungen.

Haftungsausschluss |


Schnellwetten Sport 97 € Bonus.

Haftungsausschluss |


Speedy Bet Sport

Haftungsausschluss |


E-Sport Wetten

Da man heutzutage auf praktisch alles wetten kann, ist es nicht verwunderlich, dass man unter den Sportwetten damit begonnen hat Quoten auch auf E-Sports anzubieten. Die Liste der E-Sport-Portale wird immer größer und obwohl die Wettmärkte noch recht begrenzt sind, erwarten wir, dass sich dies in naher Zukunft ändern wird. Die Wettoptionen variieren je nach Spiel und der Vorgang funktioniert genauso wie bei anderen Wettarten. Sie setzen auf ein Ergebnis (Gewinn eines Teams oder Spieler oder andere Variablen im Spiel), indem Sie einfach den entsprechenden Wettschein mit dem gewünschten Einsatz ausfüllen.

Die Links auf dieser Seite führen Sie direkt zu einigen unserer Sportwetten-Empfehlungen, auf denen Sie Ihre E-Sport-Wetten abgeben können. Um E-Sports selbst spielen zu können, müssen Sie in vielen Fällen eine Software auf Ihren Computer herunterladen. Die Gebühren für das Herunterladen variieren. League of Legends ist völlig kostenlos, während andere ESP-Spiele entweder eine monatliche Gebühr oder eine einmalige Gebühr erfordern. Beachten Sie jedoch, um ein Profi zu werden und Geld mit E-Sports verdienen zu können, es teilweise viel Zeit braucht, bis Früchte getragen werden! Der einfachste Weg ist daher, um Gewinne zu erzielen, es über Sportwetten zu tun, sprich mit Wetten auf E-Sports. Aber auch hier braucht es eine gute Strategie und viel Überlegung, um erfolgreich zu sein!


dcasino.de