Spielertypen im Casino

Die verschiedenen Spielertypen

Ab und zu am Pokertisch in der Spielbank um die Ecke Platz nehmen, jede Woche Lotto spielen, im Online Casino spielen oder ein paar Wetten auf Pferde abgeben, Glücksspiel kommt in unterschiedlichen Facetten daher. So auch die Spieler. Studien besagen, dass es große Unterschiede gibt, was die Spieler angeht und nicht jeder Spieler gleich ist.

Die verschiedenen Spieler wiederum haben zudem auch unterschiedliche soziale und persönliche Kenntnisse. Wie auch immer, es gibt einige Angewohnheiten, die man ganz einfach bei einigen Spieler erkennen kann, mehr als andere. Basierend auf diesen Verhaltensweisen haben Forscher herausgefunden, dass es mindestens sieben Spielertypen gibt. Lesen Sie im Folgenden, welcher Spielertyp Sie sind:

1. Professionelle Spieler

Pokerstars wie Phil Ivey und Daniel Negreanu sind gute Beispiele dafür, dass man sich ein regelmäßiges Einkommen mit Poker erspielen kann. Da professionelle Spieler sich nur auf das Glücksspiel verlassen und das sozusagen die einzige Einnahmequelle ist, spielen diese Spielertypen nicht nur nach Intuition. Man ist darauf trainiert die Gewinnchancen schnell einschätzen zu können und dabei vertraut man auf Statistiken, um regelmäßige Gewinne zu erzielen.

Diese Spieler vertrauen einem kalkulierbaren Risiko, um die schwankenden Gewinnchancen zu überwinden. Sie haben im Allgemeinen ganz viel Geduld und die Fähigkeit Ruhe zu bewahren bei einer Pechsträhne. Man bevorzugt es an Spielen zu spielen, die nicht nur mit Glück zu tun haben, sondern auch auf einer Strategie basieren. Man erkennt den professionellen Spieler überaus schnell, denn sie werden unter anderen auch als Celebrity eingestuft und man sieht sie daher im TV oder in Magazinen. Auch wenn man es nicht glauben mag, aber die Mehrzahl an professionellen Spielern ist nicht spielsüchtig. Sie angeln sich die beste Möglichkeit, um die Gewinnchancen zu erhöhen und setzen dazu Erfahrung und Können ein, um groß zu gewinnen.


LeoVegas LeoVegas € 3 000 Bonus
280 Freispiele
Bonus sichern

2. Gelegenheits-Spieler

Die Gelegenheits-Spieler findet man in Casinos, bei Social Gambling Events oder im Online Casino. Dieser Spielertyp spielt des reinen Vergnügens wegen und zur Entspannung. Auch hier ist von keiner Spielsucht bei diesen Spielern auszugehen.

Zumeist setzt sich dieser Spieler ein Limit, bevor mit dem Spielen begonnen wird, dass bedeutet ein Limit wie viel Geld man einsetzen möchte und ok damit ist, wenn man diese Summe verliert und auch die Zeit, die man im Casino verbringen möchte. Es werden Spiele bevorzugt, bei denen man mit anderen zusammenkommt. Sie werden wahrscheinlich diesen Spielertypen nicht an einer Slotmaschine sitzen sehen oder online Sportwetten durchführen. Es gibt keine festgesetzten Zeiten, wann dieser Spieler spielt und es ist eher sporadisch, je nach Lust und Laune.


Spin Palace Spin Palace € 1 000 Bonus Bonus sichern

3. Seriöse Gesellschafts-Spieler (Social Gamblers)

Gesellschafts-Spieler haben in der Regel das Spielen als primäres Vergnügen oder Entspannungs-Therapie eingestuft. Auch wenn dieser Spielertyp viel Zeit im Casino oder Online Casino verbringt, kann man aber hier noch nicht davon sprechen, dass sie ihr Verhalten nicht steuern können. Die Priorität liegt hier immer noch bei den persönlichen Dingen, wie Familie und Job und nicht beim Glücksspiel. Wie auch immer, dieser Spielertyp wird oftmals als Spielsüchtiger von seinem Umfeld eingestuft, weil er sehr viel Zeit mit spielen verbringt.


Dunder Dunder € 600 Bonus
200 Freispiele
Bonus sichern

4. Entlastungs- und Flucht-Spieler

Viele Leute, die Angstzustände, Depressionen oder anderen emotionalen Stress haben, verfallen oftmals dem Alkohol oder Drogen. Darunter gibt es aber auch ein Teil an Leuten, die sich dem Glücksspiel widmen und das so zusagen als therapeutische Methode nutzen. Man darf diesen Spieler allerdings nicht mit einem zwanghaften Spieler verwechseln. 

Dieser Spielertyp hat das Verlangen zu spielen nur, wenn emotional instabil. Sobald die emotionalen Probleme aus dem Weg geräumt sind, hören diese Spieler in der Regel auf mit dem Spielen. Da man durch die emotionale Belastung nicht wirklich in der Lage ist klare Entscheidungen zu treffen, kann es vorkommen, dass diese Spieler innerhalb von kurzer Zeit viel Geld verlieren.


Casumo Casumo € 1 200 Bonus
200 Freispiele
Bonus sichern

5. Persönlichkeits-Spieler

Diese Kategorie an Spielern spielen, um monetäre Vorteile rechtswidrig zu machen. Man kann sie nicht leicht erkennen, es sei denn Sie sind auch ein solcher Spielertyp und verkehren in den gleichen sozialen Kreisen. Diese Spieler findet man nicht im Casino oder am Pokertisch, sondern auf der Pferderennbahn oder bei Sportveranstaltungen. Auch tauchen diese Spieler in privaten Pokerräumen auf, bei denen sie mit markierten Karten spielen können, um so ahnungslose Spieler zu täuschen.

Nicht alle Persönlichkeits-Spieler sind spielsüchtig, doch versucht man stetig das Rechtssystem zu missbrauchen bzw. für ihre illegalen Tätigkeiten als Verantwortlichen anzugeben. Ein gutes Beispiel für einen Persönlichkeits-Spieler ist der DJ Campbell, der ein Footballspieler ist und wegen der Spiele für die Blackburn Rovers verurteilt wurde.


888 888 € 140 Bonus Bonus sichern

6. Konservative Spieler

Ein konservativer Spieler besucht ein Casino eher für das Spielvergnügen, als für die Gewinne. Sie teilen sich ihr Budget im Allgemeinen sehr penibel ein und suchen sich Spiele aus, die keine hohen Einsätze oder Risiken verlangen. Hier ist auch von keiner Spielsucht auszugehen und man vergisst auch keine persönlichen Verantwortlichkeiten, sondern weiß sich zu benehmen. Man findet den konservativen Spieler zumeist bei den so genannten Penny-Slots.

Eine Menge an Glücksspiel-Touristen fallen in diese Kategorie, ganz besonders in Las Vegas.


JackpotCity JackpotCity € 1 600 Bonus Bonus sichern

7. Zwanghafter Spieler

Wie der Name schon sagt, handelt es sich um Spieler, die keine Kontrolle über ihr Spielverhalten haben. Da jegliche Kontrolle über das Spielverhalten verloren ist, gibt es für diese Spieler selten ein gutes Ende. Oberste Priorität ist das Spielen und persönliche Dinge werden als unwichtig angesehen. Meist fällt die Spielsucht mit anderen Süchten, wie Alkoholismus zusammen. Da man so viel Zeit im Casino oder online auf Casinoseiten verbringt, ist es oftmals der Fall, dass diese Spieler keinen Job mehr haben und im finanziellen Desaster stecken.


Unibet Unibet € 150 Bonus
50 Freispiele
Bonus sichern

Verantwortungsbewusstes Spielen

Auch wenn es möglich ist im Casino viel Geld zu gewinnen, ist es überaus wichtig, dass man sich Limits setzt, persönliche wie auch professionelle, was das Glücksspiel betrifft. Auch wenn Sie sich selbst als nicht süchtig einstufen sollten und nur hier und da mal im Casino spielen, ein schlechter Tag kann sehr schnell auch mal nach hinten losgehen. Jedes Jahr werden durch Spielsucht Familien und Zuhause zerstört. Das ist Glücksspiel nicht wert und der Spaß an der Sache sollte niemals verloren gehen.


dcasino.de